Das Klassikmagazin Fono Forum nennt sie „eine der profiliertesten und vielseitigsten Geigerinnen der Barockszene“. Die „Geigerin mit Freiheitsdrang“ steht im Mittelpunkt des Stiftungskonzerts 2018. Gemeinsam mit dem Cembalisten Christian Rieger gastiert sie am Sonntag, 20. Mai 2018 in der Aula der Universität Göttingen im Rahmen der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen 2018.

Das Stiftungskonzert ist eine explizit durch die Konzertpaten der Stiftung realisierte Veranstaltung der Festspiele und findet jährlich im Rahmen der Händel-Festspiele statt. Die Stiftung Internationale Händel-Festspiele Göttingen dankt den Konzertpaten des Stiftungskonzerts 2018:

Dr. Wolfgang-Gerhard und Regine Elias

Monika Schmidt-Dold

Renate Lehrke-Pinnow

Karl Lehrke

Rüdiger Freiherr Grote

Datum: 20. Mai 2018, 11.00 Uhr
Ort: Aula der Universität, Göttingen
Midori Seiler
Violine

Christian Rieger
Cembalo

Infos folgen im April.