Akzente setzen

Interessierten Förderern bietet die Stiftung Internationale Händel-Festspiele Göttingen eine Bandbreite von Möglichkeiten, sich für Kunst und Kultur in Göttingen zu engagieren: vom Engagement in den Organen der Stiftung über Zustiftungen bis hin zu maßgeschneiderten Angeboten für Unternehmen und private Stifter. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich gezielt für das jährliche Stiftungskonzert einzusetzen und dieses durch die Übernahme einer Konzertpatenschaft zu unterstützen.

Musik stiften

Als Stiftung bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Zustiftung an: „Stiften“ Sie „zu“, so stellen Sie sicher, dass Ihre gestiftete Zuwendung nachhaltig und auf Dauer der Förderung von Kunst und Kultur gewidmet wird. Die Zustiftung kann zu Lebzeiten oder auf testamentarischem Wege erfolgen.
Ihre Zustiftung wird dem Kapitalstock der Stiftung zugeführt. Nur aus den Erträgen dieses Kapitalstocks werden die Förderprojekte der Stiftung finanziert. Anders als bei Spenden, die zeitnah für den Stiftungszweck verwendet werden, bleibt Ihre Zustiftung in ihrem Wert über den Tag hinaus erhalten. Die Zustiftung stellt eine einzigartige Möglichkeit dar, die Förderung von Kunst und Kultur für nachfolgende Generationen zu sichern.

Häufig gestellte Fragen


Die Stiftung Internationale Händel-Festspiele Göttingen ist als gemeinnützige Stiftung anerkannt. Für Ihre Zuwendung erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Spenden müssen zeitnah für satzungsgemäße Zwecke einer Stiftung verwendet werden. Sie werden nicht dem Stiftungskapital zugeführt. Daher fließt Ihre Spende direkt und in vollem Umfang in die Förderprojekte der Stiftung Internationale Händel-Festspiele Göttingen.

Zustiften bedeutet, Vermögen nachhaltig und auf Dauer einem bestimmten Zweck zu widmen. Ihre Zustiftung wird dem bestehenden Stiftungskapital zugeführt und bleibt dort dauerhaft erhalten. Aus den Erträgen des wachsenden Stiftungskapitals werden ebenfalls die Förderprojekte der Stiftung gefördert.

Sie erhalten in beiden Fällen eine Zuwendungsbestätigung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Stiftung Internationale Händel-Festspiele Göttingen
IBAN: DE83 2605 0001 0000 0035 33
BIC: NOLADE21GOE
Bank: Sparkasse Göttingen

Sie erreichen die Geschäftsstelle der Stiftung Internationale Händel-Festspiele Göttingen unter der folgenden Adresse:

Stiftung Internationale Händel-Festspiele Göttingen
Hainholzweg 3
37085 Göttingen
info@haendel-stiftung.de